Karriere & Stellen­an­gebote

Gemeinsam mehr erreichen


Unser Anspruch ist es, unseren Mandanten die bestmög­liche Leistung zu bieten. Dies erreichen wir nur durch hoch quali­fi­zierte Mitar­beiter, die ihre Arbeit als Berufung sehen und ihr mit Freude nachgehen. Deshalb bieten wir nicht nur eine komfor­table Arbeits­um­gebung, sondern auch jeder Mitar­bei­terin und jedem Mitar­beiter Perspek­tiven, die indivi­duell auf die persön­lichen Lebens­ziele abgestimmt sind.

Aktuelle Stellen­an­gebote

Wir sind dauerhaft auf der Suche nach Steuer­fach­an­ge­stellten, Steuer­fach­wirten und Auszu­bil­denden. Wenn Sie meinen, dass Sie zu uns passen, freuen wir uns auf Ihre Initia­tiv­be­werbung mit Lebenslauf, Zeugnissen und Foto per Post oder E-Mail.

HSP STEUER Altmark GmbH Steuer­be­ra­tungs­ge­sell­schaft

Warten­berger Chaussee 10
39629 Bismark

Telefon 039089 98472
Telefax 039089 98473
E-Mail: altmark@hsp-steuer.de


Was wir Ihnen bieten

Wir wollen, dass Sie sich vom ersten Tag an bei uns wohlfühlen. Die Verbindung von fachlicher Quali­fi­kation und persön­licher Motivation ist der Schlüssel für gute Arbeit. Dies gedeiht unserer Ansicht nach nur in einem Klima, das die persön­lichen Ziele und Lebens­ent­würfe der einzelnen Mitar­beiter berück­sichtigt.

Unter­neh­mens­kultur

Unser Mitein­ander ist von Offenheit, Trans­parenz und respekt­vollem Umgang geprägt. Flache Hierar­chien ermög­lichen sowohl fachlich als auch persönlich einen schnellen und unbüro­kra­ti­schen Infor­ma­ti­ons­aus­tausch. Herz, Stärke und Partner­schaft führen wir nicht nur als werblichen Slogan, sondern leben diese Werte auch im Unter­nehmen.

Integration und Kommu­ni­kation nehmen einen hohen Stellenwert bei uns ein. So haben wir feste Termine, bei denen wir uns mitein­ander austau­schen, Geschäfts­leitung und Mitar­beiter Themen und Fragen einbringen und in gemein­samer Runde disku­tieren können.

Die Geschäfts­führung betreibt eine Politik der offenen Tür, bei der jeder Mitar­beiter stets Gelegenheit hat, kurzfristig indivi­duelle Anliegen zu disku­tieren. Zudem finden regel­mäßige Mitar­bei­ter­ein­zel­ge­spräche zur Erörterung tiefer gehender Frage­stel­lungen statt. Das Mitar­bei­ter­ge­spräch ist dabei keine Einbahn­straße, sondern ruft dazu auf, Wünsche und Ideen zu artiku­lieren, und bietet auch Raum für kritische Äußerungen, die von den Führungs­kräften ernst genommen und nicht bagatel­li­siert werden.

Fachliche Quali­fi­kation

Um gute Leistungen erbringen zu können, müssen wir alle fachlich auf dem neuesten Stand bleiben. Hierzu besuchen alle Mitar­beiter regel­mäßig Fortbil­dungs­se­minare. Gern ermög­lichen wir Mitar­beitern bei beson­deren Quali­fi­ka­ti­ons­wün­schen auch spezielle Weiter­bil­dungen.

Zudem tauschen wir uns im Rahmen unserer Mitglied­schaft in der HSP GRUPPE stand­ort­über­greifend zu fachlichen Themen aus und lernen vonein­ander in Fragen der Arbeits­pro­zesse. Hierzu führen wir regel­mäßig gruppenweit HSP-Mitar­bei­tertage und HSP-Fachtage durch.

Quali­täts­si­cherung

Unseren Arbeits­pro­zessen liegt ein EDV-basiertes Quali­täts­si­che­rungs­modell zugrunde. Dabei sind Arbeits­pro­zesse und Quali­täts­stan­dards genau festge­schrieben. Dies erhöht nicht nur die Arbeits­qualität, sondern gibt Ihnen zudem Sicherheit und Orien­tierung bei der Erledigung Ihrer Aufgaben.

Büroaus­stattung

Ein guter Arbeits­platz ist grund­legend für die persön­liche Zufrie­denheit. Deshalb achten wir darauf, technisch stets auf dem neuesten Stand zu sein – nicht aus Verschwen­dungs­sucht, sondern weil Ergonomie und Fortschritt die Produk­ti­vität heben. Nach unserer Einschätzung darf ein Mangel in der techni­schen Ausstattung nicht dazu führen, dass die Qualität der Arbeit leidet.

Perspek­tiven, Karrie­re­planung und Privat­leben

Jeder Mensch lebt in indivi­du­ellen Umständen, hat indivi­duelle Ziele und verfolgt indivi­duelle Lebens­ent­würfe. Hierfür wollen wir einen angemes­senen Raum und Rahmen bieten. Wir verein­baren mit Mitar­beitern Ziele, die sich nicht auf die alltäg­liche Leistungs­er­bringung beschränken, sondern Sachver­halte wie fachliche Quali­fi­kation, Aufstiegs­vor­stel­lungen, Sozial­kom­petenz oder Famili­en­planung berück­sich­tigen. Soweit die Ziele unsere sogenannten SMART-Kriterien erfüllen (spezi­fisch, messbar, anspornend, realis­tisch, termi­niert), unter­stützen wir nach bestmög­lichen Kräften die notwen­digen Maßnahmen und stellen die dafür nötigen Ressourcen zur Verfügung.

Zur allge­meinen Lebens­zu­frie­denheit leistet die ausge­gli­chene Verein­barkeit von Beruf und Privat­leben einen unermess­lichen Anteil, den wir gern fördern. So stellen wir dafür z. B. Gleit­zeit­mo­delle zur Verfügung, ermög­lichen jederzeit Behör­den­gänge und Arztbe­suche oder bieten im Einzelfall Heimar­beits­plätze an – alles eine Frage der indivi­du­ellen Abmachung und zugeschnitten auf Ihre persön­liche Lebens­si­tuation.

Unser Versprechen

Wir wollen stolz auf Sie sein: als Mitarbeiter/Mitarbeiterin, als Kollege/Kollegin und insbe­sondere als Mensch. Wir wollen aber auch, dass Sie stolz auf uns – den Betrieb, in dem Sie arbeiten – sind. Dafür tun wir unser Bestes. Versprochen.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!